Jung fragt Alt im Kiez
Kriegserinnerungen

Im Herbst/Winter 2013 befragten Schülerinnen und Schüler der Sachsenwald-Grundschule in Berlin-Steglitz im Rahmen ihrer Schülerzeitungsarbeitsgruppe unter Anleitung ihrer engagierten Lehrerin alte Menschen aus dem benachbarten Domicil–Seniorenpflegeheim Feuerbachstraße zu ihren Kriegserinnerungen.

Die Kinder auf der Bühne: Nie wieder Krieg!

Ihr Fazit »Nie wieder Krieg!« ist eine Mahnung an alle, die Verantwortung tragen.

Unter Anleitung unserer Filmpädagogin Michalina Mrožek wurde das Projekt in einem Videofilm dokumentiert, der beim Bundeswettbewerb »Video der Generationen 2015« den Preis für die beste Gruppenarbeit erhielt.


Die Jury schreibt:

»Deutlich ist zu spüren, dass bei diesem Projekt eine echte Begegnung zwischen Jung und Alt stattgefunden hat.(…) Eine starke und beispielhafte Gruppenarbeit!«

Die vollständige Jurybegründung und weitere Informationen finden sie hier.


Über die Erfahrungen mit dem Projekt im Domicil-Seniorenpflegeheim Feuerbachstraße schreibt Sören Bothe (Ergotherapeut):

»...eine Handvoll mutiger Bewohner-Groupies [saßen] am Donnerstag, dem 25. Juni, morgens um 7:00 Uhr in unserem hauseigenen Kleinbus, bereit zur Abfahrt nach Halle/Saale, um sich dort den Film einmal auf großer Leinwand anzuschauen...« Hier lesen Sie mehr ...



Mit im Boot waren:

Logo der Sachsenwalt-Grundschule Berlin  Sachsenwald-Grundschule Berlin

 
Logo des Domicil-Seniorenpflegeheims    Domicil–Seniorenpflegeheim Feuerbachstraße GmbH